Mobiles Marketing kommt in Gang

Seit nun fast zehn Jahren wird über mobiles Marketing diskutiert. Ich erinnere mich, dass einige Internet-Apologeten schon vor der Versteigerung der UMTS-Lizenzen über virtuelle Gutscheine fantasierten, mit denen bald die Mobiltelefone von Passanten in Fußgängerzonen beschossen würden.

Lange passierte nichts.

Doch nun scheint diese Art des Marketings tatsächlich zu im Massenmarkt anzukommen. Unilever testet ein solches Gutscheinsystem und andere Konzerne offenbar auch.

Stephanie Kovner-Bryant, Senior Marketing Manager von Unilever in London sagt im britischen Branchendienst Mobile Marketer:

The reason we wanted to test this it is it is an exciting technology for us. A big part of strategy has to do with providing consumers coupons and we want to be able to do that in whatever way is most convenient for the consumer.Everyone has a mobile phone these days and providing coupons to a consumer’s handset is a breakthrough. (…)

Mobile is becoming increasingly important to consumers and so we want to be there.

Erste Studien beschäftigen sich auch schon mit den enormen Hoffnungen, die die Werbebranche in den neuen Kanal hat.

Kein Wunder: Denn schon 24 Prozent der Europäer surfen über ihr Handy im Internet, wie eine Studie von Forrester Research vor wenigen Wochen belegte.

Advertisements

Eine Antwort zu “Mobiles Marketing kommt in Gang

  1. Pingback: Mobiles Marketing kommt in Gang | UK Web Designer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s