In eigener Sache: Blogartikel bei Twitter

Es ist zu wenig, wenn Nachrichtenseiten ihre Beiträge bei Twitter einfach nur automatisch veröffentlichen. Ich abonniere solche Seiten nur in Ausnahmefällen. Vor wenigen Tagen erzählte mir erst der Chefredakteur einer der größten überregionalen Nachrichtenportale, dass er kürzlich den automatischen Twitter-Nachrichtenstrom auf Handsteuerung umgeschaltet habe und nun persönlich twittere. Begeistert berichtete er von den euphorischen Reaktionen der Leser.

Den Reiz von Twitter macht eben gerade der persönliche Blick in den Alltag der anderen Autoren aus, nicht die Masse der gesendeten Nachrichten.

Doch für einige ersetzt Twitter scheinbar den RSS-Reader. Ich bin gerade zum zweiten Mal nach einem Twitter-Link für dieses Blog gefragt worden. Deshlab habe ich beschlossen, damit ein wenig zu experimentieren. Also, bitte @ungedruckt folgen und Feedback geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s