Paid Content: Kartell alter Schule

Für das neue Debattenportal „The European“ habe ich einen Kommentar über Paid Content im Internet geschrieben. Gerade sehe ich, dass er schon erschienen ist. Ich habe dort noch einmal ausgeführt, dass die meisten Bezahlstrategien der Verlage im Netz scheitern werden, weil sie nur die bekannten Print-Modelle auf das Netz, schlimmer noch: Auf das mobile Internet übertragen. Um innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln würde es dagegen schon reichen, die neuen Möglichkeiten der Technik zu nutzen.

Hier geht es zum Text.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s